Keywords

 

 

 

►  Pollenflugkalender

 

 

 

 

 

augen-lasern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Unsere Augen

 


Wenn es um die ungetrübte Sicht geht

 

 

Wir heißen Sie herzlich willkommen auf unserer Internetseite augen.eu - dem Portal für die Augen, die uns das Leben so facettenreich und farbig abbilden und dabei enorme Leistungen vollbringen. Rund um die Augen gibt es viel zu erzählen, von der Funktionstüchtigkeit über Funktionsstörungen, Augenkrankheiten, Behandlungs- und Korrekturmöglichkeiten, Sehhilfen bis hin zu Tipps wie die Sehkraft täglich gestärkt und trainiert werden kann.

Wir freuen uns, dass Sie hier sind, um sich zu informieren und nach kompetenten Augenzentren oder Augenkliniken Ausschau zu halten. Gerne möchten wir Ihnen die zeitintensive und aufwendige Suche nach Anlaufstellen und Spezialisten erleichtern, denn gerade im Bereich der Augenheilkunde ist es wichtig, Einrichtungen zu finden, in denen man sich als Patient sicher und gut versorgt fühlt. Bedenken und Ängste vor Eingriffen am Auge sollen genommen werden, damit der Patient seine Lebensqualität durch bessere und wiederhergestellte Sehkraft erhalten kann.

Sicher haben Sie sich schon einmal vorgestellt, wie es wäre, wenn es um Sie herum ganz dunkel ist oder wie sich Menschen fühlen, die nichts sehen können. Diese Vorstellung beschäftigt auch die Patienten, die sich unaufschiebbaren und dringlichen Augenoperationen unterziehen müssen.

Aufklärung und Beratung tragen dazu bei, dass Panik und Angst erst gar nicht so groß werden, dass die Behandlung darunter leidet oder nicht ausgeführt werden kann. Daher ist es uns wichtig, sie mit Fragestellungen, die das Auge betreffen, vertraut zu machen, Ihnen Begriffe zu erklären und Behandlungswege durch versierte Partner aufzuzeigen.

Moderne Laserverfahren zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten, Hornhautverkrümmungen und bei der Behandlung von altersbedingten Augenerkrankungen wie dem Grauen Star zeigen beachtliche Ergebnisse und führen zu neuen Perspektiven im Leben. Der Alltag wird leichter und die Freizeit kann wieder ohne oder mit nur wenigen Einschränkungen nach den eigenen Wünschen gestaltet werden.



 

Besuchen Sie unseren Partner

 

 

augenlasern-lasik

 




Unsere Augen - Ein Wunderwerk der Schöpfung

Als wichtigstes Sinnesorgan leistet das Auge fast Unvorstellbares, das selbst die Technik bis heute noch nicht in allen Einzelheiten abbilden kann, auch wenn sie bereits soweit fortgeschritten ist, dass Sehstörungen, Funktionsbeeinträchtigungen und Krankheiten sehr gut behandelt werden können.

Was kann das menschliche Auge alles? Mehr als 600.000 verschiedene Farbtöne erkennt das menschliche Auge. Es verarbeitet in der Sekunde über 10 Millionen Informationen und das mit jedem Blick. Um diese Leistungen zu erbringen, sind mehr als 100 Millionen Sehzellen und der Sehnerv aktiv. Die an das Gehirn weitergeleiteten Informationen bestimmen unsere Aktionen und Reaktionen.

Das Auge besteht aus unterschiedlichen Komponenten, die alle zusammenspielen, damit wir richtig und einwandfrei sehen können. Lichtstrahlen, die uns permanent umgeben, werden über die Bindehaut aufgenommen und durch die Hornhaut gebündelt. Dieses gebündelte Licht trifft auf die Iris, die unsere Augenfarbe bestimmt. Aufgabe der Iris ist es, auf das einfallende Licht zu reagieren und die Sicht der Augen anzupassen. Das funktioniert über das durchsichtige Zentrum der Iris - die Pupille. Das Sehen bei Helligkeit und im Dunkeln wird durch die Pupillen reguliert. Die Augenlinse, die sich hinter der Pupille befindet, ist für die Nah- und Fernsicht verantwortlich. Hinter der Linse liegen Glaskörper und Netzhaut des Auges. Beeinträchtigungen der Linse und der Netzhaut führen zu verschlechtertem Sehen und sind für zahlreiche Augenkrankheiten verantwortlich. Aber auch schon Entzündungen der Bindehaut erschweren das Sehen und verursachen Beschwerden.

Die Augen sind ein hochkomplexes, technisches System, dem wir ausreichende Beachtung schenken sollten. Für uns ist es selbstverständlich, dass wir sehen, doch wenn Störungen auftreten, bekommen wir es mit der Angst zu tun. Daher ist eine frühzeitige Reaktion auf Augenprobleme aller Art immer angeraten, um das wertvolle Augenlicht zu erhalten.




Die Ophthalmologie


Die Lehre von Funktionsstörungen und Erkrankungen der Augen wird fachsprachlich als Ophthalmologie bezeichnet. Der klassische Augenarzt ist somit auch ein Ophthalmologe. Die Augenheilkunde ist eine der ältesten medizinischen Fachgebiete und geht weit über die Behandlung eines der wichtigsten Sinnesorgane, dem Auge,  hinaus. So dient  sie auch der Allgemeinmedizin und insbesondere der inneren Medizin  als Diagnosefindung. Ophthalmologische Befunde der Augen sind hier nicht selten von entscheidender Bedeutung.

Vorne bilden Lid –und Gesichtshaut und hinten die Knochen der Augenhöhlen die anatomischen Grenzen. Es bestehen enge Beziehungen zur Neurologie, Dermatologie und auch zur Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde.   




Augenerkrankungen und Funktionsstörungen


Die Zahl der Augenerkrankungen ist nicht gerade gering, gängig sind die altersbedingten Augenkrankheiten Grauer und Grüner Star, Kurz- und Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung, Gerstenkorn, Bindehautentzündung, Nachtblindheit oder Netzhautablösung. Bei einer Entzündung der Regenbogenhaut oder der Makuladegeneration wird es für den Laien schon schwerer, sich darunter etwas vorzustellen. Funktionsstörungen und Krankheiten der Augen können von Geburt an bestehen, sie entwickeln sich im Laufe des Lebens oder werden durch Verletzungen verursacht. Ein Großteil der Augenerkrankungen zeigt sich im Alter, wenn die Sehschärfe abnimmt oder der Augeninnendruck zu hoch wird.

Was oft unterschätzt wird, sind Vorerkrankungen des Herz-, Kreislauf- und Gefäßsystems, die ein Risiko für bestimmte Augenkrankheiten wie den Retinalen Venenverschluß darstellen. Sind die Blutgefäße durch Ablagerungen verengt, so kann die Blutzirkulation nicht mehr richtig erfolgen, es kommt zu Beeinträchtigungen, die sich auch in den Augen bemerkbar machen. Ein hoher Druck in den Augenarterien kann Netzthautblutungen, Ödeme und Netzhautablösungen verursachen, was das Sehvermögen reduziert und im schlimmsten Fall zur Erblindung führt.

Auf unseren Seiten können Sie sich über Augenerkrankungen und Funktionsstörungen der Augen informieren, um die komplexen Begriffe leichter zu verstehen und somit auch bei eigenen Beeinträchtigungen schneller handeln zu können. Denn das „auf die lange Bank schieben“ zeigt sich im Falle der Augen als fataler Fehler, der das Augenlicht kosten kann. Frühzeitiges Handeln ist ebenso gefragt, wie regelmäßige Untersuchungen beim Augenarzt, auch, wenn alles in Ordnung zu sein scheint. Nicht jede Augenkrankheit muss Schmerzen verursachen oder geht mit starken Störungen der Sicht einher. Langsam und schleichend zeigen sich viele Prozesse, doch der Schaden, der dann bereits am Auge verursacht ist, sollte nicht unterschätzt werden.

Wir möchten Ihnen gerne Wege aufzeigen, wie Sie vorbeugen, welche Behandlungs- und Lösungsansätze es für Augenprobleme gibt und wie sich durch moderne Diagnostikverfahren frühzeitig Schäden erkennen lassen. Die Partner von augen.eu sind versierte Spezialisten auf ihrem Gebiet, die Qualität, Sicherheit und Vertrauen bieten - wichtige Bausteine, damit Sie sich rundum in guten Händen wissen können. Die Suche nach Augenärzten in Ihrer Stadt oder nach Laserzentren in Ihrer Nähe lässt sich über die Menueleiste einfach gestalten und spart Ihnen wertvolle Zeit ein.




Die richtige Behandlung für Ihre Augen


Nur eine fundierte Diagnostik, die verschiedene Ansätze verfolgt, führt zur effektiven Behandlungsmethode. Die Verfahren zeigen sich vielseitig und durch Spezialdiagnostik wie die Optische Biometrie, Hornhauttopographie, die Angiografie der Netzhaut oder Ultraschalldiagnostik lässt sich Funktionsstörungen und Augenerkrankungen leichter auf die Spur kommen.  

Fehlsichtigkeiten wie Weit- oder Kurzsichtigkeit oder die Hornhautverkrümmung sind Augenerkrankungen, von denen die Mehrzahl der Bevölkerung betroffen ist. Neben Brille und Kontaktlinsen, die von vielen eher ungern getragen werden, finden sich heute mit dem modernen Lasik und der Linsenimplantation Verfahren, die wieder für einen ungetrübten Blick, frei von Sehhilfen, sorgen können.




Laseroperationen – Lasik – Augenlasern


In der  modernen Augenmedizin ist die Fehlsichtigkeit mittels Laseroperationen zu korrigieren. Hier zählt die Lasik zu der am häufigsten angewandten Operationsmethode in der refraktiven Chirurgie. Der Eingriff dauert nur wenige Minuten und wird in der Regel ambulant durchgeführt. Die Sehschärfe ist häufig bereits ein bis zwei Tage nach der OP wieder hergestellt.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Verfahren sind:  

PRK, Lasek und Femtolasik. Informationen zu dem Thema „Augenlasern“ erhalten Sie auch über unser befreundetes Portal www.augenlasern-lasik.com. Hier finden Sie nicht nur Ausführungen zu den einzelnen Operationstechniken, sondern auch  computeranimierte Videos über den Ablauf solch einer Laserbehandlung.

Zu den Verfahren, die auf das Augeninnere zielen, zählt die Linsenimplantation. Ob Vorderkammerlinsen - oder Hinterkammerlinsenoperation, die natürliche Linse wird in der Regel entfernt und durch eine künstliche Linse ersetzt. Die Kataraktoperation  (Grauer Star) ist die weltweit am häufigsten durchgeführte Operation.
Welche Methode am besten geeignet ist, hängt von der individuellen Situation und den Lebensumständen  ab und sollte mit dem Arzt Ihres Vertrauens besprochen werden. Dieser sollte dann auch über die möglichen Risiken detailliert informieren.




Augenschutz - Ein Begriff, viele Möglichkeiten

Auf unserer Internetseite zum Thema Augen darf das Thema Augenschutz natürlich nicht fehlen. Untersuchungen zur Früherkennung von Augenkrankheiten gehören ebenso dazu wie der Besuch beim Augenarzt, der so selbstverständlich sein sollte, wie der beim Zahnarzt.

Gesund leben wirkt sich auf alle Organe des Körpers aus und schließt somit die Augen ein. Diabetes und Bluthochdruck stellen ein besonders großes Risiko für Augenerkrankungen dar, aber auch hier lässt sich durch eine angepasste und ausgewogene Lebensweise gegensteuern, damit es erst gar nicht so weit kommt. Rauchen verengt die Gefäße, führt zu Arteriosklerose und kann damit auch den Augeninnendruck ungünstig beeinflussen.

Bildschirmarbeitsplätze fordern den Augen einiges ab und auch in der Freizeit sind die mobilen Medien immer dabei, auf kleinen Smartphones oder Tablets. Entspannung für die Augen mit Augengymnastik und gezielten Übungen ist hier angesagt.

Schutz vor UV-Licht und Sonneneinstrahlung wird durch geeignete Sonnenbrillen gewährt. Im Arbeitsalltag dienen Schutzbrillen vor dem Eindringen von Fremdkörpern und aggressiven Stoffen sowie gegen Funkenschlag.

Wenn Sie auf diese Tipps achten, können Sie Risiken für Augenleiden und Augenerkrankungen minimieren und tun Ihren Augen Gutes.  




Partner von augen.eu werden und viel bewegen


Als Partner von augen.eu können Sie viel bewegen. Diagnostik, moderne Behandlungsverfahren, Vorsorge, Wissenswertes zu den Augen, innovative, medizinische Lösungen - wir bieten Ihnen die Plattform, um über Ihre Leistungen und Angebote zu informieren, sich zu präsentieren und neue Wege aufzuzeigen, damit Interessenten umfassende Hilfestellung bei Fragen aller Art und die richtigen Ansprechpartner finden. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um Einzelheiten zu erfahren.